www.cineclass.at  
     
Anmeldung für Schulklassen:
polyfilm Verleih
Fr. Stefanie Stejskal
T: +43-581 39 00-20
F: +43-581 39 00-39
stejskal@polyfilm.at


Termine:
nach Vereinbarung
Bei Vorstellungen freier Wahl sind Beginnzeiten zwischen 8.00 und 15.00 Uhr möglich.

Eintrittspreis:
SchülerInnen € 5,00
Begleitpersonen freier Eintritt

www.polyfilm.at
DANCING IN JAFFA
Ein Dokumentarfilm von Hilla Medalia
 

Begleitmaterial zum Film:
*Unterrichtsmaterial downloaden
*Filmtip für Schulen downloaden
*Link zu Infos derJugendmedienkomission (BMUKK)

Informationen zum Film:
DANCING IN JAFFA

USA 2013
Regie: Hilla Medalia
Spiefilm, 100 Minuten
Originalfassung mit deutschen Untertiteln


>> Trailer

Jugendfreigabe - uneingeschränkt freigeben
-Diskussionsfilm ab 12 Jahre
FSK Deutschland: uneingeschränkt freigegeben

Für die Fachgruppen: Geschichte, Religion/Ethik, Politik, Deutsch
Themen: Israel, Vorurteile, Tanz, Freundschaft

Kinostart in Österreich: 4. April 2013


Der international gefeierte Turniertänzer Pierre Dulaine ist mit einem besonderen Wunsch in seine Heimatstadt Jaffa in Israel zurückgekehrt: Er möchte einen Tanzkurs für jüdische und palästinensische Schülerinnen und Schüler veranstalten, um dadurch Vorurteile auf beiden Seiten zu überwinden. Zunächst scheint das Projekt zu scheitern, weil entweder die Eltern gegen gemischte Kurse solcher Art sind oder aber die Schülerinnen und Schüler selbst sich weigern. Doch dann hat Dulaine Glück und findet geeignete Schulen – und tatsächlich gelingt es ihm, Werte wie Respekt und Höflichkeit durch die Form des Tanzes zu vermitteln und damit die Chance für ein anderes Miteinander zu eröffnen.

 
 

Zurück zur Hauptseite